Chronik

 

Adventszeit im Altstadt – Hort 

In den letzten Wochen und Tagen wuselte und wichtelte es im ganzen Hort. Überall waren kleine fleißige Händchen, die Geschenke und Weihnachtsschmuck bastelten. So verkürzten sich alle ein wenig die Zeit bis zum Heilig Abend und stimmten sich voller Vorfreude auf die Weihnachtszeit ein. Eines Morgens stand plötzlich eine Weihnachtsfigur in der Hort-Mensa. Ein Kind fragte, ob man bei ihr den Wunschzettel abgeben könnte. Wir haben uns umgehend mit der Postzentrale am Nordpol in Verbindung gesetzt und einen Briefkasten ausschließlich für die Wünsche unserer Hortkinder erhalten.

Die nette Mitarbeiterin der Postzentrale vom Nordpol bat uns, den vollen Briefkasten dann möglichst weit oben aus einem Fenster zu hängen, so dass der Weihnachtsmann gut mit seinem Schlitten halten kann, um die Post mit in seine Elfenwerkstatt zu nehmen. Denn wie jeder weiß, ist die Zeit des Weihnachtsmannes in der Adventszeit stark ausgebucht. 

War das eine Aufregung am nächsten Morgen: es hatte nicht nur ordentlich geschneit, nein, auch der Briefkasten war leer. Kein einziger Wunschzettel war mehr drin. Nun hofften wir auf Antwort. So dass der Weihnachtsmann, der es ja zur Zeit ständig eilig hat, nicht bei jedem Kind zu Hause vorbei muss, ließen wir den Briefkasten draußen hängen und warteten darauf, dass die Antworten kamen. Und wirklich – er hatte jeden einzelnen Brief gelesen und jedem Kind geantwortet, auch denen, die vergaßen ihren Namen auf den Wunschzettel zu schreiben.  Nun heißt es Daumen drücken, dass all die vielen Wünsche in Erfüllung gehen – ganz besonders diese nach Gesundheit, Glück, Zufriedenheit und endlich wieder offener Hortarbeit.  

 

Der Teddymacher war wieder bei uns und es sind viele kleine Kuschelfreunde entstanden:

Mit der Bäckerei Tannfeld haben die Kinder in der Weihnachtsprojektwoche tolle Lebkuchenhäuser gebaut:

Lebkuchen2   Mit großen Schritten in die Sommerferien: …und mit den selbstgebastelten Booten geht es ab in einen Wildwasserurlaub:  

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.